BENUTZERNAME
PASSWORT

 » »
«« zurück
AKTUELL
Rechtsgutachten: Das Unternehmen als Internet Access Provider
2. Auflage, Sommer 2013

Grünes Licht für WLAN/Internetangebot im Hotel

Ob Hotel, Krankenhaus oder in der eigenen Firma: Der Betrieb eines WLAN/Internetzugangs mit Gastnutzung ist heute vielfach Standard. Allerdings besteht auch Unsicherheit zu den Fragen des rechtskonformen Angebots rund um den Gastzugang, den Fragen der Haftung und des Datenschutzes. Hier schafft das aktuelle Rechtsgutachten im Auftrag des VAF Bundesverband Telekommunikation Klarheit. Fazit: Dem Betrieb steht nichts im Weg, wenn einige wichtige Vorgaben in der Praxis beachtet werden.

So kommt das Gutachten unter anderem zu den Ergebnissen: Der Zugang muss nach den Regeln der Technik gesichert sein. Aufwendige Belehrungen der Gastnutzer z. B. mittels AGB sind nicht erforderlich, Kontrollen sind unzulässig. Personenbezogene Daten dürfen nur im vertraglich erforderlichen Umfang für Abrechnungszwecke erhoben werden und sind dann unverzüglich zu löschen. Für das Serviceunternehmen besonders wichtig: Die Speicherung von Daten, die für die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des technischen Systems erforderlich sind, kann in einem Zeitraum von bis zu sieben Tagen als zulässig gelten. Unbedingt beachten: Auch dynamische IP-Adressen sind personenbezogene Daten. 

Die zugrundeliegenden, wichtigen Rechtsgrundsätze und die einschlägige Rechtsprechung werden in dem Gutachten kurz und verständlich dargelegt. Die maßgeblichen Praxishinweise sind auf einer Übersichtsseite zusammengefasst. Unser Tipp: Pflichtlektüre für Service- und Vertriebsmitarbeiter aus Fachunternehmen und eine hilfreiche Informationsschrift für Betreiber.

Publikation:

Das Unternehmen als Internet Access Provider

Rechtliche Aspekte des Angebots von Internetzugängen in Hotels, Cafés, Flughäfen und ähnlichen Einrichtungen. Zweite, aktualisierte Auflage, Juli 2013. Herausgeber: VAF Bundesverband Telekommunikation e.V.


Zum Herausgeber: Der VAF Bundesverband Telekommunikation e.V. vertritt überwiegend mittelständische ITK-Systemhäuser in Deutschland. Der Verband veranstaltet unter anderem Fachtagungen und publiziert zu technischen sowie juristischen Praxisfragen.

Zum Autor: Das Gutachten wurde im Auftrag des VAF von dem IT-Rechtsexperten Wolfgang Müller erstellt und die Ergebnisse in einer achtseitigen Kompaktversion zusammengefasst. Der Autor ist IT-Fachanwalt in Dortmund, lehrt als Hochschuldozent IT-Recht und führt Weiterbildungen für unterschiedliche Fachorganisationen durch.

Rufen Sie gern an, wenn Sie noch Fragen haben.
Kontakt: Andrea Siebel, Telefon 02103 700-250 oder siebel@vaf-ev.de


PDF-Dokument
   TERMINE
¦¦¦ 22.09.2016 - 23.09.2016
Herbsttagung der ITK-Systemhäuser
¦¦¦ 11.11.2016 - 12.11.2016
35. Jahrestagung Technik und Service
    Alle Termine »»


   INTERNE RUNDSCHREIBEN
¦¦¦ RS 09/2016 (26.07.2016)

© VAF 2016 | by DKN. sitemap | impressum | 27.07.2016